Akoya-Ohrstecker 585 Gold

Akoya-Ohrstecker 585 Gold

105.00

Akoya - Ohrstecker

Größe: 6.5-7.0

Form: Rund

Farbe: Weiß

Legierung: 585 Gold

Anzahl:
Zum Warenkorb hinzufügen

Die weißen Akoyazuchtperlen reifen in der “Pinctada nartensii”, einer Akoyaauster heran. Diese Austernart lebt im Salzwasser, wodurch die Akoyaperle unter die Gattung der Salzwasserzuchtperlen fällt. Ihren Ursprung haben die natürlichen Juwelen in Japan. Inzwischen werden die Hingucker aber auch im großen Stil in China und Vietnam gezüchtet. Die Akoyaperle ist mit einer der ältesten Zuchtformen der Geschichte, womit sie auch gerne als Ur-Perle bezeichnet wird. Die Perlen haben eine vollrunde bis semibarocke oder sogar barocke Form. Ihre Farbe reicht von Reinweiß über Rosafarben- und Blaugrün-Weiß bis hin zu Creme. Die Züchtung einer Akoyaperle von guter bis sehr guter Qualität erweist sich als Kunststück. Unter 800 gepflanzten Perlen reifen nur ca. 80 bis 100 Akoyaperlen mit guter bis sehr guter Qualität an. Durch das besondere Einwirken des Salzwassers erstrahlt die Perle in einem strahlend weißen Glanz.