Warenkorb 0
Warenkorb 0
 
 

Exklusiver Perlenschmuck von harbour´s.

Das Besondere für jeden Anlass

 
 
 
 
Harbours-Logo_WEB-white.png
 
harbour´s-002-Keshiperlenkette.jpg

Haben Sie Fragen über unsere Produkte? Lesen Sie auch gerne harbour´s Informationsmaterial.

 
 
Süßwasserperlen-005-harbours_Auster mit Süßwasserzuchtperlenkette.jpg

Süsswasserperlen

Obwohl die traditionelle Herkunft von Perlen Austern sind, die im Salzwasser leben, können auch Weichtiere, die in Süßwasserseen und Flüssen leben, Perlen hervorbringen. China erntet die Kostbarkeiten seit langer Zeit. Erste Überlieferungen, in denen diese erwähnt werden, stammen aus dem Jahr 80 000 vor unserer Zeitrechnung. Seit der Entdeckung der neuen Welt bis ins 19. Jahrhundert war auch die USA ein bedeutendes Herkunftsland für SWP. Übererntung und die zunehmende Umweltverschmutzung führten allerdings zu einer erheblichen Reduktion der Anzahl an Perlen produzierender Muscheln.

SWP können oft nicht mit dem schimmernden Glanz aufwarten, den ihre Verwandten aus dem Salzwasser auszeichnet. Allerdings entstehen sie in einer Vielfalt von Formen und Farben und sind deutlich günstiger im Preis, weshalb sie sich ausgesprochener Beliebtheit erfreuen. Sie sind zudem robust und widerstehen Absplitterungen und zeigen weniger Gebrauchsspuren auf.

Was Süßwasserperlen so besonders macht: Weiterlesen

Perlen_006_harbour´s_Auster mit Südseeperlen.jpg

harbour´s Pflegehinweis

Da Perlen organisch gewachsene Schmuckstücke sind, unterscheiden sie sich von anderen Edelsteinen oder Edelmetallen. Sie sind weicher und empfindlicher und können daher wesentlich leichter zerkratzen, brechen oder beschädigt werden. Außerdem können Substanzen wie Parfüm oder Haarspray ihren Glanz verblassen und ihre Brillanz dämpfen.

Aus diesen Gründen, benötigen Ihre Perlen ein kleines bisschen besondere Pflege. Mit diesen einfachen Tipps können Sie die Lebenserwartung Ihrer Schmuckstücke verlängern.

Tipp 1) Aufgrund ihrer empfindlichen Oberfläche, ist es ratsam, Perlen nicht zusammen mit anderem Schmuck aufzubewahren. Hierbei handelt man prophylaktisch, um Kratzer und Beschädigung zu vermeiden. Wenn möglich, legen Sie ihre Perlen in ein weiches Tuch gewickelt in ihren Schmuckkasten, oder Sie bewahren Sie in einem gepolsterten Kästchen auf.

Tipp 2) Tragen Sie die Perlen nie auf eingecremter Haut. Auf diese Weise minimieren Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die Kostbarkeiten durch den Kontakt mit den enthaltenen Weichmachern, Fett und Bleichmitteln, Schaden nehmen. Nachdem Sie ihre Perlen ausgeführt haben, reiben Sie sie mit einem weichen, feuchten Tuch ab, um die letzten Spuren von Körpercreme oder Kosmetika, die durch das Tragen unumgänglich auf den Schmuck kommen, zu entfernen.

Wie Sie Ihre Kostbarkeiten richtig pflegen

Süßwasserperlen_007_harbours_Geöffnete Auster mit Perle.jpg

Geschichte der Schmuckstücke

Schon die Steinzeitmenschen hatten das Bedürfnis, sich zu schmücken. In einer Grotte in Marokko fand ein internationales Forscherteam ein Dutzend Perlen, die etwa 80.000 Jahre alt sind. Es handelt sich nach Angaben der Wissenschaftler um den bislang ältesten bekannten Perlenschmuck der Welt. In der Anthropologie gilt die Herstellung von Schmuck als wichtiges Merkmal bei der Bestimmung des Entwicklungsstadiums des Menschen.

Perlen waren durch die Geschichte hinweg in vielen Kulturen bekannt und geschätzt. Schon seit 2300 vor Chr. weisen chinesische Überlieferungen auf die Perle als wertvollen Besitz des Adels und als Geschenk für Kaiser und Könige hin. Antike Hindu-Texte aus Indien beziehen sich ebenfalls wiederholt auf Perlen, behaupten an einer Stelle sogar, dass der Gott Krishna die erste Perle der Welt entdeckt habe. Im alten Ägypten war Perlmutt als Dekoration beliebt, obwohl die Verwendung der eigentlichen Perle erst viel später erfolgte, ungefähr im 5.Jahrhundert vor Chr.

 

Warum Sie bei harbour´s kaufen sollten:

  • Kostenloser Versand deutschlandweit

  • Lebenslange Garantie auf Vollkommenheit

  • Exklusiver harbour´s Service

  • Wunderschöner Perlenschmuck von bester Qualität

  • www.harbour-s.com

 
harbour´s_001_Tahiti.jpg